Höchste Qualität und zufriedene Kunden – das ist das Motto der Schlosserei Hantzsch GmbH & Co. KG, welche bereits in der zweiten Generation besteht.

- Die Firmengeschichte der Schlosserei Hantzsch -

Am 1. Januar 1979 wurde das Unternehmen von unserem Vater, Theodor Hantzsch als Einzelunternehmen gegründet. Seit dem 01. Januar 2004 führen wir - seine Tochter, Katrin Hantzsch als Geschäftsführerin, und sein Sohn, Mike Hantzsch als technischer Betriebsleiter und Meister - das Unternehmen als Schlosserei Hantzsch GmbH & Co. KG mit Erfolg weiter. Unsere Aufgabenbereiche sind sehr vielseitig und umfassen die Fertigung und Montage von Treppen, Geländern, Tor- und Zaunanlagen, Fenstergitter, Stahlrahmen und Gitterboxen für den Behälterbau, Stahlkonstruktionen, Vordachkonstruktionen, Kunstschlosserarbeiten, Schachtabdeckungen, Edelstahlarbeiten und diverse Sonderkonstruktionen im Industrie- und Gewerbebau sowie für Privatkunden. Bereits seit dem Jahr 2000 – sind wir Servicepartner für eine große Tankstellenkette im Gebiet Sachsen, Sachsen Anhalt und Thüringen. Dazu gehören alle Schlosser- und Metallbauarbeiten.

- Die Qualifizierungen der Schlosserei Hantzsch -

Alle Produkte werden nach Vorgaben unter Berücksichtigung DIN 18800-7:2008-11 Klasse C im E-Hand-, MAG- und WIG-Schweißverfahren hergestellt. Unsere Schlosserei verfügt über eine Schwingschnitttafelschere und eine hydraulische Abkantpresse. Mit diesen Maschinen können wir Stahlbleche bis 3 m Länge und 8 mm Stärke schneiden und abkanten. Im Edelstahlbereich ist dies bis 5 mm Materialstärke möglich.

Überzeugen Sie sich auf den folgenden Seiten von unseren Referenzen und der hohen Qualität unserer Arbeit